Kruzifix kaufen

Das Kreuz mit der Darstellung der Kreuzigung, dem "Leib des Gekreuzigten", ist für alle Gläubigen das Wertvollste. Solange wir uns an den Tod und das Sühneopfer erinnern, das Jesus Christus mit der Kreuzigung für uns auf sich nahm, finden wir die Kraft, uns nicht zu versündigen. Das Kruzifix erinnert uns an unsere Erlösung, an das große Sühneopfer und wir wenden uns in unseren Gebeten an Gott, den Herrn, dass er unsere Seele und unseren Körper behüte. Kein Christ kommt ohne das Kreuz aus. Heute können Sie das Kruzifix in jedem Juweliergeschäft erwerben, jedoch kennt nicht jeder die Bedeutung des Kruzifixes für den Gläubigen.

Auf dem Kruzifix ist Jesus Christus bei seiner Hinrichtung dargestellt. Ungeachtet des qualvollen Todes, der den Gekreuzigten erwartete, ist der Erlöser auf dem orthodoxen Kreuz selig und triumphierend. Die Kreuzigung ist das ewige Symbol der Sühne und Befreiung von den Schrecken der Hölle. Jesus Hände ruhen auf dem Querbalken, als würde er die ganze Welt umfassen. Das symbolisiert einmal mehr, dass der Messias die Sünden aller Menschen tilgt.

Die Kruzifixe haben unterschiedliche Bestimmungen und sind in vielfältigen Formen anzutreffen. Kruzifixe sind Kreuze über dem Altar (westliche Kirchentradition). Orthodoxe Kruzifixe befinden sich gemeinsam mit dem Evangelium auf dem Altartisch. In ihnen werden oft Gebeine oder Kleidung der Heiligen Patriarchen aufbewahrt werden (Kreuz-Reliquienschrein). Die wunderschönen Kreuze auf den Kuppeln vieler russischer Kirchen sind ebenfalls Kruzifixe.

Besonders dekorativ sind Brustkreuze mit Kruzifix. Diese Kreuze tragen ausschließlich Geistliche. Um Unterschied zu den bescheidenen Kreuzanhängern, werden sie nicht unter der Kleidung verborgen. Das hängt damit zusammen, dass Brustkreuze eher ein Symbol des Klerus sind. Diese Kreuze waren oft reich verziert, massiv und schmuckvoll mit wertvollen Edelsteinen verziert. Sie wurden den Vertretern der Geistlichkeit als besondere Belohnung verliehen. Früher wurden Kruzifixe auch an Wegen aufgestellt und symbolisierten eine Grabstätte, ein Ereignis oder ein Gelübde.

Kreuzanhänger sind ebenfalls Kruzifixe. Heutzutage kann jeder ein kleines Anhängerkreuz erwerben, entweder im Juweliergeschäft oder im Kirchenladen. Die im Juweliergeschäft gekauften Kreuze müssen unbedingt geweiht werden. Alle Gläubigen tragen das kleine Kreuz (den Kreuzanhänger), der ihn vor Unglück bewahrt, ihm Kraft gibt und seinen Glauben festigt. Nicht ohne Grund stehen auf der Rückseite des Kruzifixes die Worte "Bewahre und behüte" eingraviert.